Hochzeitsinfos

Bräutigam im Rollstuhl, Braut im weißen Kleid mit einem weißen Blumenstrauß sitzt im Vordergrund, im Hintergrund sitzt der Bräutigam

So läuft eine Hochzeitsbuchung bei uns ab

1. Ihr kontaktiert uns über unser Kontaktformular und wir geben euch Rückmeldung, ob wir an eurem Termin noch frei sind.

2. Wir treffen uns bei einer Tasse Kaffee und lernen uns kennen. Alternativ telefonieren wir per Skype.

3. Im Falle einer Buchung überweist ihr 50% des Paketpreises als Anzahlung, damit wir den Tag für euch freihalten können. Ihr bekommt von uns einen Wedding Guide mit vielen wertvollen Tipps rund um den Hochzeitstag.

4. Zwei bis drei Wochen vor der Hochzeit treffen wir uns für ein Verlobungsshooting / Probeshooting und gehen den Ablauf eures Tages im Detail durch.

5. Euren Hochzeitstag dokumentieren wir je nach Wunsch vom Getting Ready bis zur Party.

6. Innerhalb von 48 Stunden schicken wir euch als Sneak Peek einige Bilder, damit ihr euren Gästen erste Fotos zeigen könnt.

7. Ihr bezahlt den restlichen Beitrag und in etwa 3 bis 6 Wochen nach der Hochzeit treffen wir uns für eine Bildübergabe oder wir schicken euch den USB-Stick per Post.

Brautigam im Rollstuhl, Rollstuhlfahrer, gelähmter Bräutigam und seine schöne Braut im weißen Hochzeitskleid gehen eine Allee entlang, ein First Look Shooting
brautpaar werden im parkhotel bremen fotografiert, der bräutigam steht hinter der braut im cremefarbenen brautkleid, der braütigam trägt eine Brille und eine rote Krawatte und eine rote Weste
Hochzeitspaar nach der Trauung steht auf einer Brücke, Die Braut trägt ein weißes Brautkleid und hält einen pinken Blumenstrauß in beiden Händen, der Bräutigam trägt einen blauen Anzug mit einer pinken Fliege, braune Schuhe und einen brauen Gürtel
brautpaar mit geschlossenen augen lehnt sich mit der Stirn. Die braut trägt eine rotes kleid und eine schwarze jacke und hält den brautstrauß aus roten rosen
ein weißes Brautkleid hängt in dem Bogen

Fragen & Antworten

1. Welches Equipment nutzt ihr?

Wir verwenden immer die neuesten und besten Vollformatkameras und Objektive, um euch die höchste Bildqualität zu bieten.

Seit 2016 verwenden wir Sony-Kameras, weil deren Bildsensoren in Bezug auf die Bildqualität die Konkurrenz übertreffen. Derzeit verwenden wir A7 III-Kameras, die nicht nur eine unglaublich gute Bildqualität liefern, sondern auch über äußerst wichtige Funktionen wie zwei SD-Karten verfügen, um sicherzustellen, dass bei einem Ausfall der SD-Karte kein einziges Bild verloren geht.

Wir verwenden diese Kameras mit einer breiten Auswahl an Objektiven. Je nach Anwendungsfall fotografieren wir mit lichtstarken Festbrennweiten oder Zoomobjektiven der Spitzenklasse.

Darüber hinaus verfügen alle unsere Kameras über einen Lautlosmodus, sodass wir eure Hochzeitszeremonie aufnehmen können, ohne sie zu stören.

2. Wie ist der Stil eurer Arbeit?

Echte Emotionen kann man nicht vortäuschen. Deshalb sind wir so unsichtbar wie möglich und dokumentieren eure Gefühle und Emotionen so, wie sie während eurer Hochzeitszeremonie sind. Für eure Paar- und Familienfotos geben wir euch hilfreiche Tipps mit auf den Weg, damit ihr Spaß beim Shooting habt und atemberaubende Bilder bekommt.

Vor eurer Hochzeit fragen wir euch nach besonderen Wünschen oder Anregungen, um perfekt auf euren Tag vorbereitet zu sein. So könnt ihr euren Tag genießen, anstatt euch Gedanken über die Bilder zu machen, da wir genau wissen, was ihr möchtet und erwartet.

3. Fotografiert ihr immer als ein Team?

Im Team zu arbeiten hat viele Vorteile. Zum Beispiel können wir gleichzeitig Braut- und Bräutigamsvorbereitungsbilder machen, was für einen Fotografen unmöglich ist.

Ein weiterer großer Vorteil ist eine zweite Perspektive. Gerade während der Trauung kann ein zweiter Fotograf aus einem ganz anderen Blickwinkel fotografieren und wir können eure ganz besonderen Momente auf zwei sehr unterschiedliche Arten festhalten.

Falls eine/r von uns krank werden sollte, dann kann die/der andere dennoch an eurem Hochzeitstag dabei sein. Bei Portrait-/Paarshootings sind wir auch manchmal einzeln unterwegs.

Selbstverständlich wissen wir, dass euer Budget auf einen bestimmten Betrag begrenzt ist (wir haben gerade erst 2019 selbst geheiratet und kennen daher die Kosten) und können euch auf Wunsch ein Paket mit nur einem Fotografen anbieten, das euren Bedürfnissen entspricht und in euer Budget passt.

4. Was, wenn die Hochzeitsfeier länger dauert als geplant? Müssen wir mehr bezahlen, wenn ihr länger bleibt?

Es ist immer schwierig im Voraus zu wissen, wie lange wir an einem Hochzeitstag vom Paar gebraucht werden. Vor eurer Hochzeit versuchen wir gemeinsam das beste Paket zu finden. Wenn ihr uns länger als erwartet benötigst, bleiben wir bis zu 1 Stunde (30 Minuten beim Halber Tag Paket) ohne zusätzliche Kosten länger. Danach berechnen wir zusätzlich 150 € / St. für einen Fotografen oder 200 € / St. für zwei Fotografen.

Wir fotografieren nie mehr als eine Hochzeit pro Tag, so dass wir zeitlich flexibel sind und so lange bleiben können, wie ihr uns braucht.

5. Ist die Bildbearbetung im Preis inbegriffen?

Ja, die Bildbearbeitung ist in allen unseren Paketen ohne zusätzliche Kosten enthalten. 

6. Was beinhaltet ein Verlobungsshooting?

Ein Verlobungsshooting vor der Hochzeit gibt euch die Möglichkeit ein Gefühl dafür zu bekommen, mit uns zusammen zu arbeiten. Gemeinsam finden wir heraus, welche Posen für euch am besten geeignet sind und wie ihr euch am wohlsten fühlt und geben euch Tipps wie ihr am besten steht, euren Partner / eure Partnerin anschaut, berührt usw.: All dies ist erforderlich, um das Shootingerlebnis auf eurer Hochzeit so natürlich wie möglich zu gestalten. Das mag nach inszenierten Bildern klingen, aber wir können euch versichern, dass dies lediglich eine kleine Hilfestellung für euren Hochzeitstag darstellt welche euch ein sicheres Gefühl vor der Kamera verleiht. Denkt daran: Bei der Hochzeitsfotografie geht es darum, Emotionen und Momente festzuhalten. Es liegt also ganz bei euch, ob ihr unseren Tipps folgt oder spontan etwas anderes tut!

Ein Verlobunsshooting (eine Art Probeshooting) wird als Übung für euren Hochzeitstag angesehen. Wir empfehlen daher, an den Orten zu fotografieren, an denen die späteren Hochzeitsbilder aufgenommen werden. Außerdem planen wir dieses Shooting in der Regel nicht früher als zwei bis drei Wochen vor eurer Hochzeit. Damit ist sichergestellt, dass die Erinnerung an unser Shooting noch frisch ist.

7. Zahlen wir Reisekosten? Was enthalten diese Kosten?

Unser Hauptwohnsitz ist in Achim bei Bremen. Als Fotografen begleiten wir eure Hochzeit nicht nur im Umkreis, sondern auch im Raum Bremen, Hamburg, Hannover und darüber hinaus. Wir reisen unheimlich gern und begleiten euch sowohl national als auch international. Für bis zu 50 km zahlt ihr keine Reisekosten. Wenn eure Hochzeit weiter entfernt ist oder im Ausland organisiert wird (Destination Wedding), machen wir euch gerne ein Pauschalangebot für die Reisekosten (inklusive Fahrt/ Flug und Unterkunft).

8. Was machen wir, wenn das Wetter an unserem Hochzeitstag wirklich schlecht ist?

Wir haben schon einige Hochzeiten bei ziemlich schlechten Wetterbedingungen fotografiert. Während es leider nicht möglich ist, eine Drohne bei Regen oder starkem Wind zu starten, sind unsere Kameras und Objektive widerstandsfähig genug, um dem Wetter zu trotzen. In diesem Fall erhält ihr eine Rückerstattung für die Drohnenbilder.

Auch unter diesen Bedingungen ist es möglich, atemberaubende Erinnerungen an euren Tag zu erschaffen. Und wenn das Wetter so schlecht ist, dass es keinen Sinn ergibt Fotos zu machen, oder wenn ihr zusätzlich sonnige Hochzeitsfotos haben möchtet, können wir euch ein After-Wedding-Shooting an einem anderen Tag anbieten.

9. Wann und wie erhalten wir die Bilder?

Ihr erhaltet eure Bilder innerhalb von drei bis sechs Wochen. Ihr erhaltet die Fotos auf einem USB-Stick, den ihr behalten könnt.
Wir versuchen immer, die Bilder persönlich an euch weiterzugeben, aber wir können euch den Stick auch kostenlos zusenden, wenn ihr weiter weg wohnt oder es so bevorzugt.

10. Wann und wie zahlen wir?

Nach der erfolgreichen Buchung berechnen wir 50% des Endpreises als Anzahlung. Ihr könnt den Restbetrag bar bezahlen, wenn wir euch die Fotos persönlich übergeben, oder das Geld überweisen bevor wir euch den USB-Stick mit den bearbeiteten Fotos zusenden.

Keine Antwort auf eure Frage gefunden? Dann schreibt uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei euch so schnell wie möglich. Wir freuen uns, euch kennenzulernen.